Kontakt

Sie möchten sich bei den geplanten Kunstaktionen und Ausstellungen im Maximilianpark mit uns persönlich unterhalten? Sie sind herzlich eingeladen!

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail: heidedrever@hotmail.com

AufsichtsplanDownload Leihvertrag für Gastaussteller
Bitte den Leihvertrag am Bildschirm ausfüllen und ausdrucken,
dann unterschreiben und an unsere Vorsitzende senden.

Impressum

Atelier

Hammer Künstlerbund e.V.
(Atelier an der Maxihalle des Maximilianpark)
Alter Grenzweg 2
59071 Hamm

Öffnungszeiten: Sa 14-17 Uhr / So 11-17 Uhr

1. Vorsitzende:

Heide Drever
heidedrever@hotmail.com
02381 440755

2. Vorsitzender:

Ina Jenzelewski

   

Verein der Freunde und Förderer
des hkb

Vorsitzender:
Herr Manfred Lindemann
Aufsichtsratsvorsitzender Maximilianpark GmbH

Soesterstr. 137 - 59071 Hamm
Tel. 02381/84535
Lindemann-Hamm@cuplin.de


Webdesign/CI/
Redaktion:

Markus Papenberg
markus.papenberg@web.de
0251 3833483

 
 
 

Haftungsausschluss

Der Hammer Künstlerbund stellt auf seiner Website eine Vielzahl von Informationen zur Verfügung, die regelmäßig aktualisiert werden. Diese Website wurde mit höchstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Sofern von diesen Webseiten auf Internetseiten verwiesen wird, die von Dritten betrieben werden, übernimmt der Hammer Künstlerbund keine Verantwortung für deren Inhalte. Für die Angaben auf den Mitglieder-Seiten des Hammer Künstlerbundes sind die Künstler selbst verantwortlich.

Urheberrechte

Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen, sowie deren Anordnung auf der Website des Hammer Künstlerbundes unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.