Archiv der Projekte

>> Ausstellung Kunstbalkon Kassel
»transparenz«
. Hammer Künstlerbund gratulierte dem Maxipark . Schirmaktion .

2017
"Bettgeschichten" Künstler des hkb (21.1.-2.4.2017)
"Frühlingsdialog" Ina Jenzelewski und Andrea Peckedrath (22.04.-11.06.2017)
"Meine Welt - Kapitel 2"
Grazina Manieka-Gawel und KursteilnehmerInnen
(25.06. - 30.07.2017)
"kleinaberfein" hkb-Mitglieder ( 9.9.-1.10.2017)
"Nashörner" Tania Mairitsch-Korte (14.10. - 5.11.2017)
"Menschen in Realität und Fiktion" Ulrike Jost-Westendorf (11.11. - 3.12.2017)

2016
„quickly changing“ Christine Braun (26.11.-18.12.2016)
„plus 3“
Saskia Holsträter - Johanna Lüffe - Tanja Prill (15.10.- 13.11.2016)
"Gemeinschaftsausstellung in Bad Homburg" (16.9. - 16.10.2016)
"Material als Inspiration und Widerstand" Heide Drever (27.8. - 2.10.2016)
"Bilder und Objekte" Peter Tournee, (27.2. - 10.4.2016)
"Vom Gegenstand zur Abstraktion" Gerhard Weber (23.4. - 5.6.2016)


2015
"quartett" Ausstellung von hkb-Mitgliedern Elfriede Raguschke, Harald Becker, Andrea
Peckedrath, Markus Papenberg (14.02. – 29.03.)
»streiflichter« Der Kunstverein Artlantis ist zum zweiten Mal zu Gast beim hkb (11.04.- 24.05.)
"neue bilder" Alice Bialach (ehemaliges Mitglied des hkb) zu Gast (13.06. - 26.07.)
"Konkrete Kunst: Gerhard Weber und Gefährten" (16.8. - 26.9.2015)
"Ute Hoeschen und Freundinnen" (03.10. bis 8.11. 2015)
"Gemeinschaftsausstellung: die Büchse der Pandora" 14.11. bis 13.12. 2015

Ina Jenzelewski

2014
"Hommage auf Manfred Dirkling" Holzskulpturen & Objekte (15.11. - 4.12.)
"chalk" Uwe Thiergaten, Bilder & Objekte (4.10. - 09.11.)
"Kunstbalkon aus der Documentastadt Kassel" Mitgliedern des Kunstbalkons aus Kassel (16.8. - 28.9.)
"Künstler aus Kalisz" Janusz Kokot, Przemyslaw Dunaj, Boguslawa Krassowska-Kowalczyk, Maciej Guzniczak (26.04. - 11.05.)
"Künstlerkontakt" Annette Weber-Vinkeloe, Berlin, Malerei und Dorothee Weber, hkb, Skulptur (22.02. - 06.04.)


2013
„Inseln“
Gemeinschaftsausstellung der hkb-Künstler (12.10.–24.11.)
„Goldene Zeiten“ Eddy Pinke (24.08.–29.09.)
„Im Rhythmus bleiben“ Grazyna Maniecka-Gawel & Thomas Gawel (08.06.–21.07.)
„Künstlerkontakte“

Gemeinschaftsausstellung von hkb-Künstlern und Gastkünstlern (13.04.–06.05.)

2012
„Gedruckte Bilder“
Gemeinschaftsausstellung hkb (28.01.–04.03)
„Mein Lieblingsbild“ Hammer Bürgerinnen & Bürger stellen ihr Lieblingsbild aus (28.01.–04.03.)

Ute Hoeschen

„Paris 21“ Die franz. Künstlergruppe k-droz zu Gast (12.05.–24.06.)
„art to go“ Kleinformatige Kunst zum Mitnehmen Gemeinschaftsausstellung hkb (30.06.–12.08.)
„Fotos und Skulpturen“ Ruth Lahrmann & Thomas Wiegand, Kassel (25.08.–07.10.)
„Schöner Wohnen“ Gemeinschaftsausstellung hkb (20.10.–02.12.)


2011

„1991 – 2011“
20 Jahre Hammer Künstlerbund (05.02.–20.03)
„Neue Arbeiten“ Uwe Thiergarten (09.04.–22.05)
„Skulptur, Malerei & Zeichnung, Fotografie“ Charly Holzinger & Peter Tournée (11.06.–17.07.)
„Duokat | Druckbilder“ Bernd Fülster & Christine Janzen von Buckesroda  und „Bilder aus dem Ruhrgebiet“ von Horst Janzen (10.09.–23.10.)
„Blickkontakt“ 20 Jahre Hammer Künstlerbund, Ausstellung im Gustav-Lübcke-Museum Hamm (21.08.–29.01.2012)
„Alles nur Märchen“ Gemeinschaftsausstellung des hkb

Markus Papenberg
2010
"Keramiken &Zeichnungen" Marianne Heimbrock & Manfred Schulz (06.02.–21.03.)
"Kunstkaue 2010" hkb-Beitrag zur Kulturhauptstadt 2010 (03.04.–16.05.)
"Spuren der Zeit" Ute Hoeschen (29.05.–11.07.)
Arbeiten der Hammer Sommerakademie (25.07.–24.08.)
"Bildergeschichten - Steingeschichten" Harals Becker & Dorothee Weber (04.09.–10.10.)
"Lebensräume" Elfriede Raguschke, Ausstellung zum 80. Geburtstag der Künstlerin (16.10.–21.11.)
"artXmas IV – Thema Tisch" Gemeinschaftsausstellung des hkb (27.11.–12.12.)

2009

"Bilder und Objekte" Heide Drever (31.01.–15-03)
"Konjunkturhilfe" Eddy Pinke & Alfons Körbel (23.05.–28.06.)
"Sommerdialog" Andrea Peckedraht & Ina Jenzelewski ( 15.08.–13.09.)
"Brückenschlag" Die Bergische Kunstgenossenschaft als Gast (19.09.–18.10.)
"25 Jahre Maxipark – von der Industriebrache zum Freizeitpark" Hammer Geschichtsverein (15.08.–13.09.)
"artXmas III - Engel" Gemeinschaftsausstellung des hkb (28.11.–13.12.)
Manfred Drikling
   

2008
"Winterdialog" Andrea Peckedraht & Ina Jenzelewski (19.01.–01.03.)
"Eine Art rot - eine Art Stein" Monika Apard & Dorothee Weber (05.04.–17.05)
"Anfassen erwünscht" hkb-Ausstellung für Blinde & Sehende mit der VHS Hamm (07.06.–19.07.)
"Grafische Arbeiten" Maciej Guzhicszak (Kalisz/Polen) & Peter Tournée (23.08.–21.09)
"Erntezeit" Ulrike Jost-Westendorf & Uwe Thiergarten (12.10.–16.11)
"artXmas II"
Gemeinschaftsausstellung des hkb (29.11.–21.12.)

HKB mit Ausstellung bei Artlantis/Bad Homburg
Oktober 2006

 

Gemeinschaftsausstellung »transparenz« 2005

Die Vernissage dieser Gemeinschaftsausstellung am 04. September ware ein voller Erfolg. Ein Hightlight war hierbei sicherlich die Rezitation selbstgeschriebener Gedichte von Elfriede Raguschke. An dieser Stelle möchten wir ihr hierfür danken und zugleich eines ihrer Gedichte veröffentlichen.

Beziehungen
die das Auge des Betrachters klärt

Eine Geschichte ohne Geschichte
oder eine Geschichte ohne nennbaren Hintergrund
einfach da gezielt geleert

Eine Geschichte von menschlichen Beziehungen
von erzählenden Hinweisen geklärt
verwebt und verwoben mit Alltäglichkeiten
versetzt und vermerkt

Es war Liebe auf den ersten Blick
so einfach da und verklärt

Die inneren Gefühle von Möglichkeiten
tiefverschwiegend/bewegend versehrt

Die Projektionen leicht und verschwebend
in den Korridoren von Welt vermehrt

Ich liebe ihn ehrlich und fassungslos
grundtief verwehrt

Wen der Himmel retten will
dem schenkte er die Liebe
so leicht bestimmend für sich
und die Welt

Verloren die Konstellationen in dem ihn
umgehenden heillosen Durcheinander
mein Herr

Und die Hoffnung still unendlich verfilzt
in den Figuren die sich schnell loslassen
und entweichend verwehen

Ein gewaltiger Sog zu einer fassbaren
Freiheit ist unrettbar groß im Spiel

E. Raguschke

Hammer Künstlerbund gratulierte dem Maxipark


Wir als Künstler aus Hamm und der Region haben mit unserer tatkräftigen Unterstützung dem Maxipark ganz herzlich zum 20. Geburtstag gratuliert. Knapp 40 bunte Dickhäuter sorgten im Park für ein frisches, tierisch buntes Ambiente.

Nach den Jubiläums-Feierlichkeiten haben die Elefanten bis Ende Mai ihren grossen Bruder im Maximilianpark mit ihrer Präsenz unterstützt. Anschliessend zogen die Dickhäuter weiter in die Hammer Innenstadt, wo jeder seinen eigenen Standort fand.

Ein halbes Jahr lang begleiteten die fröhlich-bunte Elefantenparade in Hamm zahlreiche Events und avancierten als "Eyecatcher" zu sympathischen Bestandteilen der Stadt und Sehenswürdigen im wahrsten Sinne des
Wortes.
 

 
 

Schirmaktion 2003

"Gut beschirmt im Maxipark" lautete das Motto des Aktionstages innerhalb der Veranstaltungsreihe "Hamm an´s Wasser" (19. Juni 2003).
Die Künstlerinnen und Künstler des HKB ließen sich von der Stimmung im Maximilianpark und dem sonnigen Wetter inspirieren, grossformatige Schirme individuell gestalten. Die dabei vor Ort entstandenen Objekte konnten erworben werden. Nähere Informationen über die Veranstaltung und darüber, welche "tragbaren Kunstwerke" noch erstanden werden können, erhalten Sie auf Anfrage.